ÖSTERREICHISCH-UNGARISCHER

SPIELKARTENVEREIN

WIEN/BUDAPEST


Back

Vereinsziele

Egyesület céljai

Publikationen:

Inhalt
Themen

 

Steuerstempel

Kartenmacher
in Alt-Österreich

Links

Kontakt

 

Kartenmacher in Wien

15. Jhdt  -  16. Jhdt  -  17. Jhdt (Meister)  -  17. Jhdt (Gesellen)  - 
18. Jhdt (Meister)  -  18. Jhdt (Gesellen)  -  19. Jhdt (Meister/Firmen)  - 
19. Jhdt (Gesellen)  -  20. Jhdt (Firmen)


Wiener Spielkartenhändler im 19. Jahrhundert


1865
Susanne Aninger
Hundsthurmerstr. 65
1877
Josef Auinger
VIII, Lerchenfelderstr. 108
1877
Adolph Falk & Co
Esslinggasse 16
1820
Johann Guger
Im Lichtental 166
1888-1891
Josef Kapf
Nußdorf, Herrengasse 17
1826-1828
Franz Kerbök
Auf dem Neubau in der Neustiftgasse zum Tiger 80
1866-1869
Franz Klinggruber
1866-1867: VII, Andreasgasse 11
1868-1869:
VII, Stiftgasse 5


1882
Franz Koleda
I., Rothenthurmstr. 11
1878-1883
Eduard Lindner
Habsburgergasse 8
1873
Josef Mandler
Hernals, Herrngasse 36
1861
Jakob Metz
Schottenfeld, Rauchfangkehrergasse 450
1876
Caroline Müller
Mariahilf, Mariahilferstr. 62
1867-1876
Ed. Musil
1867-1869: Walfischgasse 2
1870-1874: Babenbergerstr. 1
1875-1876:
IV, Mittersteig 5

1877
Paul Neumayer
VII, Siebensterngasse 42
1827-1842
Karl Neuwalder
Niederlage  der Fa Glanz, Kohlmarkt 20
1877
F. C. Nikolowsky
VII, Schottenfeldgasse 64
1873-1877
Victor Popp
Niederlage der 1. Ungar. Spielkarten-Fabriks-AG für die österreichische Monarchie
1873-1876:
Wallfischgasse 10
1877: Schwarzenbergstr. 8

1857
Johann Reiter
Wieden, untere Schleifmühlgasse 800
1867-1869
Anna Stejskal
III, Posthorngasse 6




 

 
  Änderungen und Ergänzungen sind jederzeit willkommen!

Letzte Änderung:

01.09.2014